Schlagwort: Eva Markert

Bizarre Blüten

In den Kurzgeschichten dieser Sammlung treibt der menschliche Geist seltsame Blüten. Da wünscht sich zum Beispiel eine Frau nichts sehnlicher, als ihre Beine loszuwerden. Eine andere wird ständig von …

Amelie geht schlafen

„Gute Nacht, schlaf schön“, sagt Amelies Mama jeden Abend. Doch so schnell klappt das nicht mit dem Einschlafen. Vorher entdeckt Amelie zum Beispiel noch die Wirkung von Zaubertropfen, oder …

Amelie bekommt ein Schwesterchen

Amelie wünscht sich schon lange ein Schwesterchen. Daher freut sie sich riesig, als die kleine Mareike zur Welt kommt. Eine aufregende Zeit beginnt. Schon bald merkt Amelie, dass es …

Ronja und der Weihnachtsmann

Dem Weihnachtsmann rennt die Zeit davon. In ein paar Tagen ist schon Heiligabend, und ihm fehlen immer noch ein paar Geschenke. Deshalb braucht er dringend Ronjas Hilfe. Sie soll …

Jonas und der Weihnachtsteufel

Der Weihnachtsteufel kann Leute nicht ausstehen, die gerne Weihnachten feiern – so wie die Bruchseifers. Deshalb tut er alles, um Jonas und seinen Eltern die Adventszeit und das Fest …

Prinzessin Feuerrose und die Schneerosenelfen

Honigrose, Prinzessin der gelben Rosenelfen, erzählt Prinzessin Feuerrose von den roten Rosenelfen etwas Unglaubliches: Sie hat ein leibhaftiges Gespenst gesehen! Doch Feuerrose glaubt nicht an Geister. Und so machen …

Mats und das Buch aus der Kiste

Mats ist sehr angetan von einem alten Buch, das er in einer Kiste auf dem Dachboden gefunden hat. Es handelt von dem Pfandfinderjungen Werner, der immer glücklich ist, weil …

Blumen des Grauens

Ein Papst, der nicht sterben kann, eine Pathologin mit morbider Faszination für einen toten Jüngling, eine alte germanische Göttin, Erinnyen, Zwitterwesen, Handlanger des Todes und nicht zuletzt der Tod …

Ticky begegnet Tieren

Auch im zweiten Band fliegt der reiselustige, kleine Stern Ticky mit der Wolke Adala zur Erde – diesmal mit Erlaubnis des Mondes. Dort begegnet er Uhus im Gebirge, einer …

Amos bekommt einen Papa

Amos’ Mama hat den netten Herrn Baldur geheiratet und sagt Hendrik zu ihm. Amos weiß nicht, wie er Herrn Baldur nennen soll, deshalb bleibt er fürs Erste bei „Herr …